Impressum

Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co. KG
Am Gelskamp 6
32758 Detmold

Tel. 0049-5231-630506
Fax 0049-5231-630515
info@residenz-biere.de

Kommanditgesellschaft, Sitz Detmold
Amtsgericht Lemgo HRA 4210
Persönlich haftender Gesellschafter:
Liebharts Privatbrauerei Verwaltungs GmbH, Sitz Detmold
Amtsgericht Lemgo HRB 5750
Geschäftsführer: Manfred Liebhart, Rolf Liebhart, Frank Liebhart

USt.-ID DE814193810

Kontrollstelle: DE-ÖKO-001

AGB

Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

1.   Allgemeines/Geltungsbereich
Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführen.
Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmen im Sinne von § 310 Abs. 1 BGB.

2.   Preise/Zahlungsbedingungen
Die Lieferung erfolgt zu den am Tage der Lieferung bzw. Abholung für die jeweiligen Kundengruppe gültigen Tagespreisen/Listenpreisen bzw. vereinbarten Abgabepreisen zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preisänderungen werden mit der Bekanntgabe an den Kunden wirksam. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Kaufpreis netto (ohne Abzug) sofort zur Zahlung fällig. Der Abzug von Skonto bedarf besonderer schriftlicher Vereinbarung. Der Kunde hat Saldenbestätigungen und sonstige Abrechnungen auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen und Einwendungen innerhalb von zwei Wochen ab Zugang der Saldenbestätigung oder Abrechnung schriftlich zu erheben. Andernfalls gelten diese als genehmigt, wenn wir den Kunden auf die Widerspruchsmöglichkeit hingewiesen haben. Bei Zahlungsverzug haben wir das Recht, Barzahlung zu verlangen oder weitere Lieferungen von der Bezahlung der Rückstände abhängig zu machen. Im übrigen gelten die Bestimmungen des BGB über den Eintritt des Verzuges und die Verzinsung von Forderungen während des Verzuges. Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

3.   Gefahrenübergang/Leergut
Sofern sich aus unserer Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Lieferung „ab Werk“ vereinbart. Das zu Wiederverwendung bestimmte und mit Firmenkennzeichnung, - Beschriftung oder - Etikettierung versehene Leergut (z.B. Mehrwegflaschen, Fässer, Kästen, Paletten) wird dem Kunden nur zur bestimmungsgemäßen Verwendung überlassen. Es bleibt unser unveräußerliches Eigentum. Der Kunde ist verpflichtet, mit dem Leergut sorgfältig umzugehen. Wir berechnen die sich aus der jeweils gültigen Preisliste für das Leergut ergebenden Pfandbeträge. Die Pfandbeträge zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer sind zusammen mit dem Kaufpreis fällig. Die Pfandbeträge dienen lediglich als Sicherheit. Sie gelten in keinem Falle als Bemessungsgrundlage für Abzüge und Vergütungen irgendwelcher Art. Die Selbstkosten für das mit einem Pfand belegte Leergut sind wesentlich höher als das Pfand selbst. Der Kunde hat das Leergut zurückzugeben, im Falle der Selbstabholung der Ware zurückzubringen. Nicht zurückgegebenes Leergut berechnen wir zum jeweiligen Wiederbeschaffungswert, der sich aus unserer Preisliste ergibt. Hierauf wird das gezahlte Pfandguthaben angerechnet. Dem Kunden bleibt vorbehalten, nachzuweisen, dass durch die Nichtrückgabe des Leergutes kein Schaden oder ein geringerer Schaden eingetreten ist. Leergut wird nur gegen Gutschrift des Pfandbetrages von uns zurückgenommen, wenn es unbeschädigt und betrieblich wieder verwendbar ist.

4.   Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsbeziehung und der Begleichung eines sich etwa zu Lasten des Kunden ergebenden Saldos aus dem Kontokorrentverhältnis vor.
Der Kunde ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuverkaufen; er tritt uns jedoch bereits jetzt alle Forderungen in Höhe der Rechnungsendbeträge (einschließlich Mehrwertsteuer) unserer Forderungen ab, die ihm aus der Weiterveräußerung seiner Abnehmer oder Dritte erwachsen. Zur Einziehung der Forderungen bleibt der Kunde auch nach der Abtretung ermächtigt. Unsere Befugnis, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt hiervon unberührt. Wir verpflichten uns jedoch, die Forderung nicht einzuziehen, so lange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen aus den vereinnahmten Entlösen nachkommt, nicht in Zahlungsverzug gerät und insbesondere kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist oder Zahlungseinstellung vorliegt. Ist dies jedoch der Fall, so können wir verlangen, dass der Kunde uns die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt gibt, alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht, die dazu gehörenden Unter-lagen aushändigt und den Schuldnern (Dritte) die Abtretung mitteilt. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Kunden insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 20% übersteigt; die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.

5.   Datenspeicherung
Der Kunde willigt in die geschäftsnotwendige Speicherung und Verarbeitung seiner Daten ein. Dies gilt gleichzeitig als Benachrichtigung gemäß § 26 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz.

6.   Mängelhaftung
Mängelansprüche des Kunden setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist. Kommt der Kunde diesen Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten nicht ordnungsgemäß nach, verliert der Kunde seine Gewährleistungsansprüche. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit uns keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Schaden begrenzt. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen; in diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Soweit nicht vorstehend etwas Abweichendes geregelt, ist die Haftung ausgeschlossen. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt zwölf Monate, gerechnet ab Gefahrenübergang.
Die Verjährungsfrist im Falle des Lieferregresses bleibt unberührt.

7.   Erfüllungsort/Gerichtsstand
Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand; wir sind auch berechtigt, den Kunden an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort.

8.   Schlussbestimmungen
Sollten einzelne der vorstehenden Lieferbedingungen oder Teile hiervon unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co. KG

ckgaben und Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.   

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co KG, Am Gelskamp 6, 32758 Detmold) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

   

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der  Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens  binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.   



Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.       

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Empfänger: 

•              Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co GK, Am Gelskamp 6, 32758 Detmold, Deutschland

•              Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)   

•              Bestellt am (*)/erhalten am (*)

•              Name des/der Verbraucher(s)

•              Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

•              Datum

   (*) Unzutreffendes streichen.

Unsere freiwillige Rückgabegarantie

Waren, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember eines Jahres versendet werden, können bis zum 31. Januar des folgenden Jahres zurückgesendet werden.

Wenn Sie Waren in Übereinstimmung mit dieser freiwilligen Rückgabegarantie zurücksenden, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis, nicht jedoch die Versandkosten Ihres ursprünglichen Kaufes, sofern nachfolgend nichts anderes bestimmt worden ist. Außerdem tragen Sie die Transportgefahr sowie die Rücksendekosten, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Diese Rückgabegarantie beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht wie oben beschrieben.

Kontaktieren Sie diesen Verkäufer

Um einen Artikel zurückzuschicken, benutzen Sie bitte das senden Sie eine E-Mail an info@residenz-biere.de. 

Gewährleistung

Sind Sie Verbraucher und ist der von Ihnen gekaufte Artikel mangelhaft, also zum Beispiel beschädigt oder entspricht nicht der Beschreibung, so gelten uneingeschränkt die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Daher achten wir uns unser Datenschutzbeauftragter auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der ab 25. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und des Bundendatenschutzgesetzes (BDSG-neu). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Unsere EDV-Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen sowie gegen Verlust und Zerstörung gesichert.


1 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co KG verpflichtet sich, die Daten ihrer Kunden (Name, Adresse, Zahlungsweise) ausschließlich zur Abwicklung der eingegangenen Kaufverträge zu verwenden und elektronisch zu speichern.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung freiwillig mitteilen. Hierfür werden Name und Anschrift des Bestellers sowie die Angabe zu den bestellten Artikeln von der Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co KG zur Abwicklung des Bestellvorgangs festgehalten.


2 Datensicherheit

Die Sicherheit bei den Zahlarten wird über beertasting.com gewährleistet.



3 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co KG Kundendatenverwaltung ist die

Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co KG
Am Gelskamp 6
32758 Detmold
Telefon: 05231-630506
E-Mail: info@residenz-biere.de


4 Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Bei Fragen zum Datenschutzrechtlichen Umgang mit Ihren Daten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, offene Fragen abzuklären oder uns anzusprechen. Bei allen Fragen zum Datenschutz oder gewünschten Auskünften sprechen Sie uns bitte direkt an. Nennen Sie dabei Ihr Anliegen und Ihre Kontaktdaten und übermitteln diese an info@residenz-biere.de. 

5 Sendungsverfolgung


Einwilligung zur Weitergabe der E-Mail Adresse an Postdienstleister zur Sendungsverfolgung

Mit der Bestätigung der Datenschutzerklärung im Online Shop willigen Sie in die Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an die Postdienstleister zur Sendungsverfolgung ein. Diese nutzen diese, um Ihnen die Sendungsverfolgung Ihres Auftrages anzubieten und sich über den Verbleib Ihrer bestellten Ware und den stundengenauen Auslieferungszeitpunkt laufend informieren zu können.



6 Weitergabe personenbezogener Daten

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von der Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co KG gespeichert und von uns verarbeitet.

Im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse werden Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden Firmen innerhalb der EU offengelegt:

- Postdienstleister, Spediteure, Versanddienstleister, Akten-/Datenträgerentsorgung
- IT Dienstleister im Rahmen der Wartung und Softwarepflege


7 Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert:

- Angebotsdaten: 1 Jahr (Rückmeldung Kunde),
- Vertragsunterlagen: 10 Jahre,
- IP-Daten: 3 Jahre (regelmäßige Verjährung)
- Schadensfälle: 3 Jahre

Soweit für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten), beläuft sich die Speicherfrist auf 6 bzw. 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflicht beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Angebot abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.



8 Ihre Rechte als Kunde

Werbewiderspruch

Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken verwendet.

Widerruf einer Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie aber, dass damit vor einem erneuten Einkauf ggf. die erneute Angabe Ihrer Daten erforderlich wird. Dies gilt auch, soweit Sie gegen die weitere Verwendung der Daten Ihres Kundenkontos im Amazon Online-Shop widersprechen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die auf Grund der nachstehenden Vorschriften erfolgt:

- Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde oder

- die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Falls Sie Widerspruch einlegen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Weitere Rechte

Folgende Rechte stehen Ihnen bzgl. Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten dem Verantwortlichen gegenüber zu:

- Auskunft,
- Berichtigung,
- Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung,
- Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Datenübertragbarkeit,
- Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden.

Kontakte: Wie kann ich meine vorstehenden Rechte ausüben?

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, wenden Sie sich bitte an den Liebharts Privatbrauerei Kundenservice: info@residenz-biere.de / Tel. 05231-630506 .

Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben unentgeltlich bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.



9 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Liebharts Privatbrauerei GmbH & Co KG behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets hier abrufbar. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neuesten Stand zu sein.



Stand: 24.05.2018

Willkommen bei BeerTasting

Um Ihr Einkaufserlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten, wählen Sie bitte
Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache. Wir wünschen Ihnen ein bieriges Erlebnis!