7,7%
Alkohol
3,47
Rating
Untergärig
Gärungsart
Dunkler Doppelbock
Bierstil
23
IBU
664
Bewertungen
701
Cheers
100
Rezensionen

Bierbeschreibung

Der schwarzrot schimmernde Doppelbock verdankt seinen Namen und sein Rezept dem Vater des Senior Chefs der Autenrieder Brauerei, Leonhard Feuchtmayr. Mindestens 100 Tage reift dieser starke Bock im kalten Reifekeller, um sein volles Aroma zur Geltung zu bringen. Sherrynoten, umrahmt von einem gehaltvollen Malzkörper, runden ihn kraftvoll ab.

Community

664 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,5
Geruch (30%)
3,42
Label
3,08
Geschmack (60%)
3,49
Gesamt
3,47

Rezensionen

100 Rezensionen
Alle
Fast zu süffig...
Fredl Engelbrecht
Der Altenrieder Leonardi-Bock ist in eine eher klassisch unscheinbare Etikettierung gekleidet. Mahagonifarben, klar und mit ganz schwacher Perlung steht der Bock im Glas. Der hasel…
Autenrieder Leonhardi Bock
mathias_2022
Sehr malziges dunkles Bockbier, welches recht süffig ist. Prima.
Bock
Reisebier
Beeren,Röstaromen ,Malzig,Espresso Cremig,Rosine, Bitterschokolade, karamellige Süße.
Toller Doppelbock
bierzel
Malzig, süßlich, Karamell, kräftig, etwas prickelnd, geschmeidig.
Leckerer Doppelbock
thommy2811
Schmeckt schön malzig, würzig und süffig!