Einbecker Kellerbier
Einbecker Brauhaus (Einbeck)
Produktbild von Einbecker Kellerbier

Einbecker Kellerbier

Einbecker Brauhaus (Einbeck)
4,8%
Alkohol
3,34
Rating
Untergärig
Gärungsart
Zwickel/Kellerbier
Bierstil
981
Bewertungen
773
Cheers
59
Rezensionen

Bierbeschreibung

In der Tradition des Brauhandwerks nimmt das Einbecker Brauhaus eine besondere Stellung ein: Zahlreiche Generationen von Braumeistern arbeiteten unermüdlich für den Ruf, etwas Besonderes unter den Brauereien zu sein. Das weltweit bekannte Bockbier wurde hier erfunden und findet bis heute zahllose Liebhaber – doch auch auf’s Brauen von Kellerbieren versteht sich die Brauerei: Trüb, naturbelassen und mit der Milde des Hopfens entfaltet das Einbecker Kellerbier ein fein-malziges Bukett, das zu einem ausgewogenen Geschmackserlebnis führt: Man vernimmt eine recht betonte Malznote, gepaart mit ähnlich intensiven Hopfenaromen und einer leichten Würzigkeit. Im Abgang macht sich eine langgezogene Herbe bemerkbar. Ein klassischer Genuss, süffig und gut verträglich. Wer sich an foodpairing versuchen will, kombiniert dieses Kellerbier mit Auflauf, Kräutersuppen und Weichkäse.

Community

981 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,29
Geruch (30%)
3,27
Label
3,13
Geschmack (60%)
3,39
Gesamt
3,34

Rezensionen

59 Rezensionen
Alle
Kellerbier halt…
Nilsh74
Es schmeckt für ein Kellerbier erstaunlich gut. Es schmeckt nicht abgestanden.
Keller
Baleo
Hell trüb im Glas, malzig herb im Geschmack. Hopfennote schmeckt man leicht.
Einbecker Kellerbier Prösterchen
markus_
Ein Bier von Sushi 🌈hellgelb und trüb 🌼weiß, leicht cremig 👃citral 😋frisch und…. … angenehm herb ist es. Die fruchtigen Noten gehen in Richtung reife Kornäpfel oder Quitten.…
Kellerbier
skiny
Das Kellerbier kommt in der Standard-Einbecker-0,33l-Pfandflasche, die recht ansehnlich ist. Sie unterscheiden sich eigentlich nur in der Farbe des Etiketts - dieses ist nun braun.…
Einbecker Kellerbier
Hopf69
Mild, feinwürzig, leicht herb, aromatisch und recht süffig