5,5%
Alkohol
3,68
Rating
Untergärig
Gärungsart
Zwickel/Kellerbier
Bierstil
16
Bewertungen
8
Cheers
2
Rezensionen

Bierbeschreibung

Das Kellerbier ist ein naturtrübes, unfiltriertes Bier mit hefeblumigem Geruch. Es ist vollmundig mit einer milden Bittere im Geschmack. Es wird von Kennern sehr geschätzt, da es nicht, wie fast alle heutigen Biere, filtriert wird und daher seinen ursprünglichen Geschmack beibehält. Eingebraut wird es mit einer Stammwürze von 13,5% und besitzt einen Alkoholgehalt von 5,5%.

Community

16 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,8
Geruch (30%)
3,55
Label
3,5
Geschmack (60%)
3,72
Gesamt
3,68

Rezensionen

2 Rezensionen
Alle
Helles unfiltriert
sbrusky
Würzig-malzig feinherb
Hirschauer Kellerbier
grafwallner
Optik: gülden und trüb Schaum: feinporig, stabil und bleibt am Glas kleben Nase: malzig und nach Odel Antrunk: malzig und vollmundig Abgang: malzig und schokoladig