Hubertus Bräu - Keltenbier
Hubertus Bräu (Laa an der Thaya)
Produktbild von Hubertus Bräu - Keltenbier

Hubertus Bräu - Keltenbier

Hubertus Bräu (Laa an der Thaya)
5,2%
Alkohol
3,69
Rating
Untergärig
Gärungsart
Dunkles Zwickl/Kellerbier
Bierstil
34
Bewertungen
28
Cheers
4
Rezensionen

Bierbeschreibung

Ein dunkles Zwickelbier kommt einem nicht gerade oft unter. Dieses macht mit seinem karamelligen leicht kupferfarbenen Farbton und leichter opaler Trübung Lust auf den ersten Schluck. Auch die cremige, etwas sahnige Schaumkrone mit entfernt cremefarbenen Tönen steht durchschnittlich stabil auf diesem Bier. In der Nase die erwarteten Malzaromen mit kräftigen würzigen Noten und etwas hefige Noten. Im Antrunk fällt neben den leicht karamellig süßen Malznoten auch die recht intensive Kohlensäure auf, die sofort feinprickelnd kurz Zunge und Gaumen voll in Anspruch nimmt. Wenn diese wieder freigegeben werden dann stellt sich ein schön würziges und malzbetont süßliches Mundgefühl ein. Die Kohlensäure ist für meinen Geschmack etwas zu intensiov geraten, aber dennoch durchschnittlich rezent. Ein schöner Malzkörper im Mittelteil mir wieder leichten hefigen Noten. Die Kelten haben aber auch Spass am Hopfen, der im Nachtrunk sich deutlich präsenter, wenn auch nie dominant meldet und Kräuternoten in den nach wie vor malzigen Grundton mischt.

Community

34 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,64
Geruch (30%)
3,59
Label
3,41
Geschmack (60%)
3,74
Gesamt
3,69

Rezensionen

4 Rezensionen
Alle
Hubertus Bräu-Kelten Bier
Adi Bier Buddy
Malzig,süß
Kelten Bier
hase_hopf
Helle Farbe. Riecht süßlich malzig. Leicht und prickelnd im Antrunk. Süffig und angenehme süßliche Noten am Schluß. War ganz ok
Dunkles Zwickl aus Niederösterreich
miji
Schöne braune Farbe und feine Schaumkrone. Relativ prickelndes Getränk, ein tolles Zwickl.
Kelten Bier!
hroberst
Leicht trüb, bernsteinfarben mit schöner cremiger Schaumkrone die jedoch nicht sehr lange hält. Aroma ist malzig süß, fruchtig, nach Pfirsich und Honig. Leicht bis mäßig süß und …