Egerer - Kloster Urstoff
Privatbrauerei H. Egerer (Pilsting)
Produktbild von Egerer - Kloster Urstoff

Egerer - Kloster Urstoff

Privatbrauerei H. Egerer (Pilsting)
5,5%
Alkohol
3,49
Rating
Untergärig
Gärungsart
Lager / Helles
Bierstil
401
Bewertungen
380
Cheers
48
Rezensionen

Bierbeschreibung

Dieses außergewöhnlich dunkle Märzen basiert auf einer alten Rezeptur aus der Klosterbrauerei Münnerstadt. 1995 übernahm die Rother Bräu die marode Brauerei, seit letztem Jahr wird im Urstoff-Kloster in Roth gebraut - allerdings, wie Braumeister und Inhaber Tobias Weydringer betont, nach Rezeptur. Pilsener Malz und Röstmalz bilden den komplexen Malzkörper. Die genaue Liste der Zutaten ist geheim. Auch hier kommt das traditionelle Zweiblattverfahren zum Einsatz, das den vollen Körper zusätzlich stärkt und die Farbe vertieft. Der Duft ist dezent. Er erinnert an Kakao mit einem Hauch von Getreide und Nüssen. Der erste Schluck ist weich und samtig röstig. Kakao und weiche Karamelltöne überwiegen. Der mittlere Körper geht mühelos über den Gaumen. Die Bitterkeit bleibt im Hintergrund und gleicht den Malzkörper gekonnt aus.

Community

401 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,48
Geruch (30%)
3,43
Label
3,28
Geschmack (60%)
3,53
Gesamt
3,49

Rezensionen

48 Rezensionen
Alle
Beautiful Beer
Thomas Hanes
Rich bold and flavorful!! This beer has a lot to offer!!
It's alright
Ed Moore II
Only way I would drink this one again is if someone bought it for me.
Helles Märzen
sbrusky
Würzig-mild süffig
Solid
gtlr@att.net
Semi bitter Solid taste
Holy Germany!
NerdyBrownie
Very smooth, light bitterness, and the foam carries a Wonderful aroma