5,6%
Alkohol
3,46
Rating
Untergärig
Gärungsart
Märzen Bavarian Style
Bierstil
22
IBU
301
Bewertungen
373
Cheers
33
Rezensionen

Bierbeschreibung

Bestes Gerstenmalz aus Süddeutschland, quellfrisches Brauwasser sowie der berühmte Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau prägen den vollmundigen Geschmack dieses Bieres. Dabei sorgen eine höhere Stammwürze und eine eher milde Hopfung für die markante, malzbetonte Note. Ebenfalls zu erwähnen ist die Bezeichnung "Märzen". Biere dieser Brauart werden traditionell stärker eingebraut, da nur in den Monaten von September bis April gebraut werden durfte. Somit wurde im März ein länger haltbares Bier hergestellt, das somit auch die fünf Monate ohne Brauprozess überdauerte.

Community

301 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,41
Geruch (30%)
3,4
Label
3,33
Geschmack (60%)
3,5
Gesamt
3,46

Rezensionen

33 Rezensionen
Alle
Märzen
CT-Craft
Goldgelb, feiner weißer Schaum, malzige Nase, vollmundig mit frischer Reszenz und leichter Süße.
Nicht schlecht…
Ralph D.
Schmeckt würzig–mild, Hopfung eher leicht, typisch bayrisch süß malzig.
Märzen
remusmagbier
Im Antrunk weich und leicht cremig mit süßen Malznoten. Im Mittelteil vollmundig mit angenehmer getreidigen Würze. Im Abgang milde Hopfenherbe durch das eingesetzte Hopfenextrakt. …
Rothaus märzen
colt
Gut
Dissonanzen zwischen Form und Ausführung
hello_im_yunus
Das Rothaus konnte im Standard-Gebinde in einem Zuspiel aus Moderne und Retro im Form der Dame punkten. Leider kommt jetzt das Märzen um die Ecke und packt einen gelben Heckspoiler…