Brauerei Schimpfle - Freiherr von Zech Hefe-Weizen
Brauerei Schimpfle (Gessertshausen)
Produktbild von Brauerei Schimpfle - Freiherr von Zech Hefe-Weizen

Brauerei Schimpfle - Freiherr von Zech Hefe-Weizen

Brauerei Schimpfle (Gessertshausen)
5,1%
Alkohol
3,57
Rating
Obergärig
Gärungsart
Helles Hefeweizen
Bierstil
41
Bewertungen
47
Cheers
5
Rezensionen

Bierbeschreibung

Orange / Bernstein mit schnell verschwindenden weißen Kopf. Aroma ist Frucht-Vorwärts, Pfirsich und Banane, einige Hefen. Geschmack ist etwas malzig fruchtige Süße, mit einigen fruchtigen Sorten. Schwer und etwas scharf, aber leicht zu trinken. Karbonisierung scheint nicht so finetuned aber ein wenig zu aggressiv für den süßen malzigen und fruchtigen Charakter.

Auszeichnungen

Meininger Craft Beer Award (Silver)
2018

Community

41 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,65
Geruch (30%)
3,6
Label
3,58
Geschmack (60%)
3,54
Gesamt
3,57

Rezensionen

5 Rezensionen
Alle
Helles Weizen
Baleo
Erfrischend vollmundig, leicht trüb im Glas. Bananennote schmeckt ich raus.
Hefe-Weizen
beifra66
Ein süffiges, erfrischendes, vollmundiges und dezent fruchtiges Hefeweizen. Feine Pfirsich- und Bananenaromen.
Ok
wziegele
Ausgewogen und süffig
Klassisch
cervesiars
Heute ein 2021er Bronze-Gewinner des European Beer Star in der Kategorie South German Style Hefeweizen Bernsteinfarben. Verdient? Ok, es ist kein schlechtes Hefe-Weizen. Recht vol…
• Freiherr von Zech Hefe-Weizen, 5,1%
Horst Voll
Helles Bernstein mit spärlichem, aber anhaltendem Schaum, karamellig süß, würzig, fruchtig und süffig, ein ganz feines Weißbier.