Wildbräu Grafing Zwickl

Wildbräu Grafing Zwickl

Für die Mitarbeiter und für die Freunde der Brauerei gibt es den Zwickl. Dieser Zwickl ist der unfiltrierte Sud unseres Hellen mit seiner typischen Hefe und Eiweißtrübung. Im Geruch spürt man deutlich die leicht fruchtigen Noten, die von der noch verbliebenen Hefe ausgehen. Opaltrüb, mild und malzaromatisch ist es das Lieblingsbier unseres Braumeisters. Hervorragend geeignet zu kalten Platten, Eintopfgerichten und Käse. Seinen Namen Zwickls alias Kellerbier oder Zwickelbier geht aus einer langen Tradition hervor: in den historischen Bierkellern der Brauerei Wildbräu zwickelte der Braumeister das Jungbier, das, wenn es geschmacklich ausgereift war, zur Abfüllung frei gegeben wurde. So verläuft es auch heute noch, wenn sich Braumeister Johannes Hartwig von der Qualität des Zwickl überzeugt. Wildbräu Zwickl enthält noch alle trübenden Inhaltsstoffe, die dem Bier einen sehr weichen, cremig-würzigen Geschmack verleihen. Nach vier Wochen Reifezeit wird es unfiltriert abgefüllt.

Informationen zu Allergenen: Glutenhaltiges Getreide (A)

Leider wird dieses Produkt nicht in dein gewähltes Land geliefert

Stilfamilie

Helles Lager

Bierstil

Zwickel/Kellerbier

Flascheninhalt

330ml

Alkohol

5%

Stammwürze

12.2°

IBU

17

Willkommen bei BeerTasting

Um Ihr Einkaufserlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten, wählen Sie bitte
Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache. Wir wünschen Ihnen ein bieriges Erlebnis!