Ratsherrn - Hamburger Senatsbock 2018
Ratsherrn Brauerei (Hamburg)
Produktbild von Ratsherrn - Hamburger Senatsbock 2018

Ratsherrn - Hamburger Senatsbock 2018

Ratsherrn Brauerei (Hamburg)
7,7%
Alkohol
3,67
Rating
Untergärig
Gärungsart
Dunkler Doppelbock
Bierstil
38
IBU
63
Bewertungen
36
Cheers
6
Rezensionen

Bierbeschreibung

Bockbierzeit – so nannte sich in den 50er Jahren die fast vergessene fünfte Jahreszeit, zu dieser die Brauereien Hamburgs gemeinschaftlich ihren Doppelbock brauten. 2018 ist es etwas anders: Zum ersten Mal wurde der Senatsbock nicht gemeinsam von allen fünf Brauereien in einem Braukessel, sondern in drei Varianten in den verschiedenen Brauereien eingebraut. Die 3 Senatsbock Varianten in 2018 sind: die klassische Version, wie sie in den letzten Jahren eingebraut wurde, von dem Trio um Blockbräu, Joh. Albrecht und Gröninger, des weiteren die Version Franzbrötchen von der Kehrwieder Kreativbrauerei und diese Version Schokolade trifft Vanille von der Ratsherrn Brauerei. Durch die Reifung auf Holzchips wurden dem Ratsherrn Senatsbock wunderbare Aromen von Vanille verpasst, was wiederum gut mit den dunklen Röstnoten zusammen passt.

Auszeichnungen

Meininger Craft Beer Award (Silver)
2018
European Beer Star (Bronze)
2016

Community

63 Bewertungen
Farbe/Schaum (10%)
3,7
Geruch (30%)
3,65
Label
3,81
Geschmack (60%)
3,67
Gesamt
3,67

Rezensionen

6 Rezensionen
Alle
Sammlung
Jimmy1282
Sammlung
Ratsherrn 2023
Feivel
Tolles Etikett. Schön dunkles Bockbier. Feinporiger Schaum. Leicht süsslicher Geruch. Leichter Kaffeegeschmack.
Ratsherrn Senatsbock
Hopf69
Kräftig, angenehm malzig süßlich, aromatisch, ausgewogen, vollmundig und recht süffig
Schwarz und stark
hannes1
Im Glas minimaler Schaum, mit leicht malziger Duft. Der Antrunk mit Noten von dunkler Schokolade, Lakritz und Hopfen. Im Nachtrunk zunehmende Malzaromen.
2016
info_694
Ich muss die 2016 er Version getrunken haben. Leckerer Bock, der gut zu trinken. Hatten wir in kleiner Runde nach meinem Geburtstag 2017 getrunken.