Bieradvent DE Tag 5: Erl - Erl Hell

Erl Bräu, klein und fein

Gestern Kanada, heute Geiselhöring. Geiselhöring? Wo bitte ...? Der Ort liegt in Niederbayern, nahe Straubing. Das Rathaus ist aus dem 16. Jahrhundert, die Kirche barock, sie gilt als eine der schönsten in der Region. Und dann die Brauerei: Erl Bräu! Über 150 Jahre alt und familiengeführt. Ludwig und Josef Erl, Vater und Sohn, stehen persönlich an den Braukesseln und erschaffen jene Biere, die sich weit über die Grenzen Geiselhörings hinaus großer Beliebtheit erfreuen. 

Erl Hell & Co: Prämierte Biere

Ein Besuch vor Ort lohnt sich, denn auch der Brauereigasthof liegt in Familienhand. Zur bayerischen Küche munden die frisch gezapften Köstlichkeiten ganz besonders. Jenes zum Beispiel, welches wir heute genießen dürfen: Erl Hell: Goldfarben mit schneeweißem, festem Schaum ... Mmmhhh! Vielleicht noch das Festbier? Und zu guter Letzt den Doppelbock mit Namen „Imperator“? Zu empfehlen wäre es, sind das doch die drei mit einem European Beer Star prämierten Biere.

Sehr zum Wohle!

BeerTasting DAILY-Video

Erl - Erl Hell
Lager / Helles
5% vol.
3,43
Erl-Bräu
DE

Weitere News

Alle