Zwickel/Kellerbier

Kellerbier ist gleich Zwickel. Das unfiltrierte, also naturtrübe Bier schmeckt am Besten, wenn man es im Lagerkeller der Brauerei direkt aus den Tanks "zwickelt". Das machen die Brauer und Brauerinnen täglich, zur Kontrolle, versteht sich. In Deutschland ist es aus 100 Prozent Gerstenmalz hergestellt, in Österreich findet man zuweilen Exemplare, denen etwas Weizenmalz zugegeben wird. Das verstärkt die Trübung. 

Willkommen bei BeerTasting

Um Ihr Einkaufserlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten, wählen Sie bitte
Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache. Wir wünschen Ihnen ein bieriges Erlebnis!